Peter Meyer

guitarist/ composer/ sound artist

about

„Es gibt wohl kaum einen vergleichbaren Gitarristen in Deutschland, der so vielseitig orientiert ist und so schöpferisch arbeitet wie Peter Meyer“, schreibt das Musikmagazin Sound and Image. Die Jazzthetik bezeichnet ihn als „Meister der Sounds“ .

Seit seinem Musikstudium an der UdK Berlin arbeitet Peter Meyer als Gitarrist, Komponist und Klangkünstler. Inzwischen ist er zu einer wichtigen Stimme der jungen Musikgergeneration geworden. Mit seinem Ansatz, sämtliche Einflüsse aus Klangkunst, experimenteller Musik, Jazz-Improvisation, Avantgarde Pop, Elektronik und Neuer Musik zu verschmelzen, hat er eine eigene musikalische Ausdrucksform entwickelt, die sich jenseits aller Genres, Crossovern und Avantgardismen bewegt.

National und internationale Beachtung  erlangte Peter Meyer insbesondere mit seinen langjährigen Bands „Melt Trio“ (gemeinsam mit seinem Bruder Bernhard Meyer und Moritz Baumgärtner) und „Other Animal“ (ebenfalls mit Bernhard Meyer, sowie Jim Black und Wanja Slavin). Seit 2010 begeistern seine Bands Publikum und Fachpresse mit zahlreichen Veröffentlichungen und Konzerten im In- und Ausland. 

Seit einigen Jahren entwickelt Peter Meyer zudem ein eigenes elektronisches Klangkonzept, welches sein musikalisches Repertoire grundlegend erweitert. Selbst entwickelte und programmierte digitale Instrumente, Klangprozessoren, Sampler und Sequenzer ermöglichen es ihm neue Wege in der elektronischen und elektro-akustischen Musik zu gehen, indem sie ein hohes Maß an unmittelbarer Improvisation und Interaktion zulassen. Algorithmische Kompositionen, compositional-coding und digitaler Instrumentenbau verwischen die Grenzen zwischen Komposition, Improvisation, Interpretation und Umsetzung.